Glossar
Hier bin ich: Info & Service » Glossar

Was bedeutet was?


Visus: Gibt die Sehschärfe an. Visus 1.0 = 100 %. Dies ist jedoch nur ein Mittelwert. Gesunde oder optimal korrigierte Augen können eine Sehschärfe von 1.25 oder mehr erreichen. Für den PKW- und Motorradführerschein ist ein Visus von mindestens 0.7 auf jedem Auge erforderlich.

Rechtsichtigkeit: Das ist der Idealfall: Brechwert und Länge des Auges sind so aufeinander abgestimmt, dass der betrachtete Gegenstand scharf auf der Netzhaut abgebildet wird.

Weitsichtigkeit (Hyperopie): Im Auge werden die Lichtstrahlen so gebrochen, dass das scharfe Bild hinter der Netzhaut liegt. Das Auge versucht, die Übersichtigkeit (auch Weitsichtigkeit genannt) durch ständiges Scharfstellen der Augenlinse auszugleichen.

Mögliche Auswirkungen:

Unscharfes Sehen vor allem in der Nähe und durch die Anstrengung z.B. schnelles Ermüden oder Brennen der Augen.

Korrektion:

Eine Brille oder Kontaktlinse mit Pluslinse verlegt das Bild auf die Netzhaut.

Kurzsichtigkeit (Myopie): Im Auge werden die Lichtstrahlen so gebrochen, dass das scharfe Bild vor und nicht auf der Netzhaut liegt, das Auge ist also im Verhältnis zu seinem Brechwert zu lang gebaut, entfernte Gegenstände werden unscharf, nah gelegene Gegenstände jedoch besser gesehen. 

Korrektion:

Eine Brille oder Kontaktlinsen mit Minus- Dioptrien korrigieren einfallende Lichtstrahlen so, das das scharfe Bild auf der Netzhaut liegt.

Hornhautverkrümmung (Astigmatismus): Vereinfacht gesagt, ist hier die Hornhaut ungleichmäßig gekrümmt. Im Auge werden eintreffende Lichtstrahlen unterschiedlich stark gebrochen, man sieht in Ferne und Nähe unscharf.

Korrektion:

Eine Brille oder Kontaktlinsen gleichen dieses verzerrte Sehen durch zylindrischen Schliff mit unterschiedlichen Stärken aus.

Alterssichtigkeit (Presbyopie): Die Alterssichtigkeit beginnt meist im Alter von 40 bis 45 und nimmt bis zum 55. Lebensjahr am stärksten zu. Die Linse verliert zunehmend an Eigenelastizität. Das Auge kann sich nicht mehr optimal auf nahe gelegene Objekte einstellen. Unschärfe beim Arbeiten in der Nähe oder beim Lesen ist die Folge.

Korrektion:

Eine Lese- oder Gleitsichtbrille, bzw. Multifokalkontaktlinsen mit Pluswert in Dioptrien für die Nähe.

 

Seite druckenSeite auf Facebook teilen
Generationenfreundlich, U-Brief Auszeichnung, Telgter Modell

 

Wir sind für Sie da

Mo.– Fr. 9 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
Sa. 9 – 13 Uhr
Mi. Nachmittag nach Vereinbarung

Fon: 0 25 04 - 50 50
Fax: 0 25 04 - 50 60
Mail: info(at)mindermann-augenoptik.de

Baßfeld 12  ·  48291 Telgte

Tolles Projekt

Image-Video des Kunstkurses

 

Image-Video des Kunstkurses vom Maria-Sibylla-Merian- Gymnasium: Handarbeit- Bildwerk Telgter Modell Unternehmerinnenbrief generationenfreundlich einkaufen